Radioprogramm

rbb Kultur

Jetzt läuft

ARD-NACHTKONZERT (I)

05.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (IV)

Alexander Glasunow: Konzertwalzer D-Dur, op. 47 Bamberger Symphoniker Leitung: Neeme Järvi Ferdinand Ries: Klavierkonzert Es-Dur, Rondo, op. 42 Christopher Hinterhuber New Zealand Symphony Orchestra Leitung: Uwe Grodd Claude Debussy: ''Danses sacrée et profane'' Catherine Beynon, Harfe Orchestre Philharmonique du Luxembourg Leitung: Emmanuel Krivine Georg Philipp Telemann: Suite F-Dur, Ouvertüre New London Consort Leitung: Philip Pickett Muzio Clementi: Sonate D-Dur, Allegro non troppo, op. 40, Nr. 3 Maria Tipo, Klavier Erich Wolfgang Korngold: Aus ''The Prince and the Pauper'' London Symphony Orchestra Leitung: André Previn

06.00 Uhr
DER MORGEN

Am Mikrofon: Anja Herzog

06.20 Uhr
Kultur Aktuell

06.45 Uhr
Worte für den Tag

Benedikt Zimmermann, Berlin

07.10 Uhr
Kultur Aktuell

07.45 Uhr
Frühkritik

08.10 Uhr
Kultur Aktuell

08.45 Uhr
Literatur

09.10 Uhr
Kultur Aktuell

09.30 Uhr
Kultur Aktuell

09.45 Uhr
Kultur Aktuell

10.00 Uhr
KLASSIK BIS ZWEI

Am Mikrofon: Claus Fischer

10.15 Uhr
Klassikbörse

Tel.: (030) 30 20 00 40

11.10 Uhr
LESUNG

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 1: In Swanns Welt (18/44) Von Marcel Proust Gelesen von Peter Matic

11.40 Uhr
KLASSIK BIS ZWEI

Am Mikrofon: Claus Fischer

14.00 Uhr
MEINE MUSIK.

Mit Matthias Käther Klassik, garantiert subjektiv

16.00 Uhr
DER TAG

Am Mikrofon: Peter Claus

16.10 Uhr
Kultur Aktuell

16.30 Uhr
Rätsel

Tel.: (030) 30 20 00 40 (ab 16.30 Uhr)

16.50 Uhr
Kultur Aktuell

17.10 Uhr
Gast im Studio

17.50 Uhr
Kultur Aktuell

18.10 Uhr
Kultur Aktuell

18.30 Uhr
Kultur Aktuell

18.45 Uhr
Kultur Aktuell

19.00 Uhr
FEATURE

Innenansichten einer Partei Ein AfD Kreisverband im Ruhrgebiet Von Reinhard Schneider Regie: der Autor Produktion: WDR 2020

20.00 Uhr
RBBKULTUR RADIOKONZERT

Marko Letonja dirigiert das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin Konzertaufnahme vom 05.06.2016 im Konzerthaus Berlin Igor Strawinsky: Symphonies pour instruments à vent Tan Dun: Tears of Nature, Konzert für Schlagzeug und Orchester Martin Grubinger Péter Eötvös: Speaking Drums Martin Grubinger, Schlagzeug, Stimme Peter Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 2 c-Moll, op. 17 Bernhard Molique: Klaviertrio Nr. 1 B-Dur, op. 27 Trio Parnassus

22.30 Uhr
LESUNG

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit - Teil 1: In Swanns Welt (18/44) Von Marcel Proust (Wiederholung von 11.10 Uhr)

23.00 Uhr
MUSIK DER KONTINENTE

Mit Peter Rixen Choro-Renaissance Lange bevor der Samba sich als Rückgrat der brasilianischen Musik etablieren konnte, entstand aus populärer europäischer Musik wie Polka und Walzer sowie aus afrikanischen Rhythmen der Choro. Nachdem er über Jahrzehnte fast in Vergessenheit geraten war, erfreut sich der Choro seit Mitte der 1980er Jahre einer Renaissance - auch außerhalb Brasiliens. bis 00:00 Uhr

00.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (I)

präsentiert von BR-KLASSIK Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert D-Dur, KV 315 f Midori, Violine Christoph Eschenbach, Klavier NDR Elbphilharmonie Orchester Leitung: Christoph Eschenbach Adam Valentin Volckmar: Klarinettentrio B-Dur Arte Ensemble Hannover Anton Bruckner: Vier Motetten NDR-Chor Leitung: Simon Schouten Marko Tajcevic: Sieben Balkantänze NDR Radiophilharmonie Leitung: Moshe Atzmon Jan Dismas Zelenka: Sonate c-Moll, ZWV 181 Nr. 6 Solisten der NDR Radiophilharmonie Johann Wilhelm Wilms: Symphonie Nr. 1 C-Dur, op. 9 NDR Radiophilharmonie Leitung: Howard Griffiths (BR)

02.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (II)

Charles Gounod: Symphonie Nr. 1 D-Dur Sinfonia Finlandia Jyväskylä Leitung: Patrick Gallois Ludwig van Beethoven: Sonate G-Dur, op. 31, Nr. 1 Jean-Efflam Bavouzet, Klavier Carl Stamitz: Konzert D-Dur, op. 1 Tabea Zimmermann, Viola European Union Chamber Orchestra Leitung: Dimitri Demetriades Heitor Villa-Lobos: Fünf Präludien Frank Bungarten, Gitarre Gustav Mahler: Symphonie Nr. 10 Fis-Dur London Symphony Orchestra Leitung: Valery Gergiev (BR)

04.03 Uhr
ARD-NACHTKONZERT (III)

Johann Sebastian Bach: Flötenkonzert h-Moll Marcello Gatti Ensemble Aurora Julius Röntgen: Streichtrio Nr. 13 A-Dur Lendvai String Trio Giuseppe Verdi: Variazioni sulla romanza ''Caro suono lusinghiero'' Jean-Yves Thibaudet, Klavier Orchestra Sinfonica di Milano Giuseppe Verdi Leitung: Riccardo Chailly (BR)