Webradio und Livestream

Spezialtipp

Phantome

Bild: SWR/Patricia Neligan

Donnerstag, 22:03 Uhr SWR2

SWR2 Hörspiel-Studio

Phantome

Unter Verwendung von Texten aus Racines "Phädra" und Marcel Prousts "Sodom und Gomorrha", Komposition und Regie: Hermann Kretzschmar. Sprecher: Markus Meyer

Tagestipp

Heute, 23:00 Uhr rbb Kultur

MUSIK DER KONTINENTE

Mit Peter Rixen Choro-Renaissance Lange bevor der Samba sich als Rückgrat der brasilianischen Musik etablieren konnte, entstand aus populärer europäischer Musik wie Polka und Walzer sowie aus afrikanischen Rhythmen der Choro. Nachdem er über Jahrzehnte fast in Vergessenheit geraten war, erfreut sich der Choro seit Mitte der 1980er Jahre einer Renaissance - auch außerhalb Brasiliens. bis 00:00 Uhr

Konzerttipp

Heute, 20:04 Uhr WDR3

WDR 3 Konzert

Mit Susanne Herzog WDR 3 Gedenkkonzert Mit Werken der von den Nazis ermordeten jüdischen Komponisten Viktor Ullmann, Gideon Klein und Pavel Haas sowie einer Uraufführung des in Israel lebenden Komponisten Richard Farber begeht WDR 3 den Internationalen Holocaust Gedenktag. Der jüdische Komponist Richard Farber entstammt einer deutschen Familie, von der mehrere Familienmitglieder dem Holocaust zum Opfer gefallen sind. Farber selbst ist in den USA aufgewachsen und als junger Erwachsener nach Israel ausgewandert. Dort wurde er zum Komponisten, Schriftsteller und Regisseur ausgebildet. Für den Westdeutschen Rundfunk hat er mehrere Hörspiele mit Musik geschrieben sowie einen Liederzyklus nach Heinrich Heine. In seinem neuen quasi oratorischen Werk nimmt Farber die Position eines alten Menschen ein, der von der familiären Betroffenheit durch den Holocaust tief geprägt ist, in den USA den Kalten Krieg erlebt hat und der in unsere Gegenwart neue, globale Gefahren wahrnimmt. Die Sprache des Textes ist bewusst trocken, karg und fast abstrakt gehalten. Umso dramatischer wirkt die Musik. Viktor Ullmann: 3 jiddische Lieder, op. 53 für Sopran und Klavier Gideon Klein: Klaviersonate Pavel Haas: 4 Lieder nach Worten chinesischer Poesie für Bariton und Klavier Richard Farber: More Glowing Embers für 3 Sprecher, Klavier, Synthesizer, Schlagzeug und Streicher, Uraufführung Elisabeth von Stritzky, Sopran und Sprecherin; Thomas Bonni, Bariton und Sprecher; Niek van den Dool, Sprecher; Christoph Schnackertz, Klavier; Kölner Akademie, Leitung: Michael Alexander Willens Aufnahme aus dem Kölner Funkhaus

Hörspieltipp

Heute, 21:00 Uhr HR2

Krimi-Hörspiel | Der talentierte Mr. Ripley (Teil 2/2)

Identitätsklau nach Mord auf hoher See Der kleine New Yorker Gauner Tom Ripley hält sich mit Betrügereien über Wasser. Eines Tages bietet sich ihm unverhofft die Möglichkeit, nach Italien zu reisen, um Dickie Greenleaf, den Sohn eines reichen Fabrikanten, nach Amerika zurückzuholen. Der Vater, der Ripley für einen früheren Freund von Dickie hält, ist bereit, die Reise und sämtliche Ausgaben zu bezahlen.

Featuretipp

Heute, 09:05 Uhr Ö1

Radiokolleg - Schutzschild und Abwehr

Das menschliche Immunsystem (3). Gestaltung: Sabine Nikolay Wie alle Lebewesen ist auch der Mensch ständig Gefahren von außen ausgesetzt. So manche Gefahren für Leib und Leben kann man abschätzen und vermeiden: Im Straßenverkehr ebenso wie im Alltag. Was wir allerdings nicht sehen: Krankheitserreger, die mikroskopisch klein in der Atmosphäre schweben und unseren Organismus in Gestalt von Viren, Bakterien und Pilzen bedrohen, aber auch in Form von Plasmodien und Parasiten. Sie können in den menschlichen Körper eindringen und so unserer Gesundheit den Kampf ansagen. Bereits der deutsche Mediziner Robert Koch prägte das Bild der Erreger als "feindliche Eindringlinge", die es zu bekämpfen galt. So wurden die Bestandteile des Blutes aus medizinischer Sicht nicht mehr nur nach ihrer Farbe oder Form klassifiziert, sondern anhand ihrer Rolle im Kampf gegen Krankheitserreger: Weiße Blutkörperchen wurden in Fress-, Helfer- und Killerzellen unterteilt - sie galten als "Truppen" unseres "Abwehrsystems". Gegen solche Angriffe von außen schützt das Immunsystem. Es besteht aus der angeborenen Immunantwort, einem in der Frühzeit des Menschen entwickelten Schutzschild, der so effektiv ist, dass er über Jahrtausende weitgehend unverändert geblieben ist, und der adaptiven Immunabwehr, einem hoch flexiblen, sich ständig verändernden und weiterentwickelnden Schutzsystem das sehr effektiv ist. Der Aufbau unseres Immunsystems ist sehr komplex und besteht aus zahlreichen Bestandteilen. Zu den Organen des Immunsystems zählen neben dem Blut das sogenannte lymphatische System mit den lymphatischen Organen. Außerdem bieten Haut und Schleimhäute einen wichtigen Schutz gegen Stoffe und Eindringlinge von außen. Wie kann man das Immunsystem stärken, wie funktionieren Impfungen und die Immunisierung nach überstandener Krankheit, und warum dauert es so lange, bis das menschliche Immunsystem auf neue Bedrohungen wie zum Beispiel das Corona Virus effizient reagiert?

Podcast

NDR Info

Nachrichten

Die aktuellen Meldungen aus der NDR Info Nachrichtenredaktion.

Hören

Hörspiel-Download

SWR 2

Charles Dickens: Lebensgeschichte und gesammelte Erfahrungen David Copperfields des Jüngeren (5/5)

Im fünften Teil des Lieblingsromans von Charles Dickens verliert David Copperfield seine Freunde und begibt sich auf die Reise.

Hören